Niemand allein

Dokumentation

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft – und verdienen deshalb unseren besonderen Schutz. Dazu gehört auch der Schutz vor sexualisierter Gewalt. Damit Kinder und Jugendliche sicher und geborgen aufwachsen können, müssen wir dafür sorgen, dass etablierte Präventions- und Interventionsstrukturen Betroffene beraten und unterstützen können. Dafür ist es notwendig, sexualisierte Gewalt als Querschnittsaufgabe zu verstehen, die eine fachspezifische und fachübergreifende Zusammenarbeit, Vernetzung und Kooperation zwischen allen beteiligten Akteuren erfordert: den Fachberatungsstellen selbst, den Kommunen und dem Land Hessen.

Fachtag Niemand allein Bild für Dokumentation

© hessenstiftung / Moritz Reich

Rund 100 Vertreterinnen und Vertreter all dieser Akteursgruppen kamen beim Fachtag „Niemand allein … - Schutz bei sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen in Hessen“ zusammen, um sich über Standards in der Beratung auszutauschen. In drei Workshops wurde aber nicht nur diskutiert, sondern auch gearbeitet. Dabei galt es, konkrete Lösungsvorschläge und nächste Schritte zu erarbeiten. Die Ergebnisse können Sie in den nebenstehenden Nachberichten nachlesen.